Zum Inhalt der Seite springen

Ökologische Verantwortung

 

Nachhaltig ökologisches Denken bestimmt alle Bereiche unseres Unternehmens, von den Arbeitsprozessen über umweltfreundliche Produkte und Ressourcenschonung bis hin zu energiesparendem Gebäudemanagement.

Klima­neutral für Mensch und Umwelt

Klimaneutral zu sein, bedeutet auch, unvermeidbare Treibhausgasemissionen zu kompensieren. Hier unterstützt Wackler zwei zertifizierte Golden-Standard-Klimaschutzprojekte. Der Golden-Standard ist der höchste Qualitätsstandard bei Kompensationsprojekten, denn er trägt überprüfbar neben der Vermeidung von CO₂ auch zur nachhaltigen ökologischen und sozialen Entwicklung im Projektumfeld bei.

Mit seinen Projekten setzt sich Wackler für effiziente Kochherde und Wasserfilter sowohl in Kenia als auch in Guatemala ein.

Die Untersuchung der unternehmensbezogenen CO₂-Bilanz („Carbon Footprint“), die damit verbundene Beratung bei der weiteren Reduktion der Treibhausgasemission sowie die Vergabe des Zertifikates übernahm First Climate. Ein Unternehmen, das seit über 15 Jahren namhafte Firmen betreut, ihre Nachhaltigkeits- und Umweltschutzziele zu erreichen.

Mobilitäts-Management

Bereits 2011 wurde Wackler vom Referat für Arbeit und Wirtschaft der Landeshauptstadt München für die erfolgreiche Teilnahme am Programm „Betriebliches Mobilitätsmanagement München (BMM)” ausgezeichnet.

Mit dem Förderprogramm unterstützt die Landeshauptstadt Unternehmen dabei, ihren Verkehr zu reduzieren und in ökologischer und ökonomischer Hinsicht zu optimieren.

  • Unser Fuhrpark wird mit E-Fahrzeugen und wasserstoffbetriebenen Fahrzeugen stetig aufgestockt.
  • Wir verfügen über eine Elektro-Ladestation, weitere Stationen sind in Planung.
  • Beim Einkauf unserer Firmenfahrzeuge kommen ökologische Auswahlkriterien zum Tragen.
  • Sprit-Spar-Trainings helfen unseren Mitarbeitern, auch privat auf der Straße umweltfreundlicher zu agieren.
  • Die Einführung einer Routenoptimierung hilft uns, Fahrten zu Kunden, Lieferanten und Geschäftspartnern zu optimieren und Emissionen und Sprit zu sparen.
Nach Oben
Nach oben springen