Zum Inhalt der Seite springen

Mercedes Benz baut Partnerschaft mit Wackler aus

Mercedes Benz will weitere fünf Jahre mit der Wackler Service Group Süd zusammenarbeiten. Dies entschied das Automobilunternehmen im Dezember 2017. Wackler konnte sich gegenüber einer großen Anzahl von Wettbewerbern behaupten und gewann die Ausschreibung in der zweiten Entscheidungsrunde, in der nur noch drei Unternehmen zur Auswahl standen. Wackler ist seit vielen Jahren bereits für die Mercedes-Niederlassungen in München tätig. Mit dem Neuauftrag kommen weitere Niederlassungen in Augsburg und Nürnberg hinzu. Ein wichtiges Kriterium für die Auftragsvergabe war sicherlich die Zufriedenheit des Kunden mit der Qualität der Leistungen und der Kundenbetreuung von Wackler. „Mein Dank gilt hier besonders Frau Marion Gschwendtner, die in den vergangenen Jahren als Key Account Managerin bei Mercedes ganze Arbeit geleistet hat.“ betont Birgit Ullrich, Geschäftsführerin der Wackler Service Group Süd. „Sie hat sich das Vertrauen des Kunden durch kontinuierliche gute Betreuung erarbeitet.“ Dies und ihr hoher Anspruch an Qualität sowie die Sicherstellung überzeugender Serviceleistungen, seien in der Endrunde die sogenannten „Weichen“ und letztlich wichtigen Faktoren für die Entscheidung pro Wackler als Partner gewesen.  

Nach Oben
Nach oben springen