Zum Inhalt der Seite springen

Konsequent in Sachen Umweltschutz

Die Wackler Holding SE wird seit November letzten Jahres mit 100 Prozent Ökostrom versorgt. Das aktuell von dem Ökostromlieferanten Lichtblick SE, Hamburg, verliehene Klimaschutzzertifikat bestätigt, dass die im Unternehmen eingespeiste Energie weder aus Atom-, noch aus Kohle- oder Ölkraftstoffwerken stammt. „Natur und Umwelt für die nachfolgenden Generationen zu erhalten, ist uns wichtig.“, sagt CEO und Vorstand Peter Blenke. „Daher ist die Nutzung von Ökostrom nur ein weiterer konsequenter Schritt.“ Durch den Bezug des Stromes aus ökologischen Energiequellen vermindere das Unternehmen bundesweit an 27 Standorten jährlich 168,68 Tonnen zurechenbare CO2-Emissionen. Die Umstellung der restlichen fünf Niederlassungen sei bereits in Planung. Qualität und Leistung zeige sich laut Blenke auch in umweltschonender Arbeitsweise. So arbeite das Unternehmen breits seit Jahren auf Basis von „WACKLER Bio Clean“, einem umweltschonenden, geschützten Reinigungskonzept, dass unter anderem auf biologisch leicht abbaubare Reinigungsmittel, Ressourceneinsparung, Abfalltrennung und entsprechend geschultes Personal basiert.

www.lichtblick.de

Nach Oben
Nach oben springen