Zum Inhalt der Seite springen

Leckere Drinks und Mutzbraten - Hoffest der Wackler Service Group Nord

Petrus hatte ein Nachsehen mit den Kolleginnen und Kollegen der Wackler Service Group Nord. Am 05. August 2016 fand das Hoffest in Chemnitz statt, es regnete bis kurz nach Mittag, dann aber zogen die Wolken weg, und die Feier fand bei angenehmen Temperaturen bis in den späten Abend statt. Alle genossen das „Spanschweinchen“ am Spieß,  legendären „Mutzbraten“* sowie reichlich selbstgemachte Salate und Brote.

Geschäftsführer Jürgen Bühler nahm die Feier zum Anlass, um Manfred Geyer, Service Manager in der Niederlassung Freiberg, für seine 37 Jahre Tätigkeit im Unternehmen zu danken. Sein Dank ging auch an Gottfried Gelke, Leiter der Integrationsabteilung, für 33 Jahre Wackler Zugehörigkeit, verbunden mit den besten Wünschen zum anstehenden Ruhestand.  Die perfekten Barkeeper verkörperten Teilprojektleiter ERP Rico Neumann und Service Manager Sebastian Bürger, die „lecker“ Cocktails servierten und zusammen mit DJ Ronald Spickermann den Kolleginnen und Kollegen einheizten und so für richtig Stimmung sorgten.

* Mutzbraten wird im Osten von Thüringen und im Westen Sachsens ein faustgroßes Stück Fleisch aus der Schulter oder dem Kamm des Schweines genannt, das mit Salz, Pfeffer und Majoran gewürzt, mariniert und auf sogenannten Mutzbratenständen im Birkenholzrauch gegart wird (Auszug Wikipedia).

Nach Oben
Nach oben springen