Zum Inhalt der Seite springen
"Alles.Besser.Wissen"

"Alles.Besser.Wissen"

Wissenshungrige und solche, die Spaß am Rätseln haben, kommen mit dem neuen Buch

"Alles.Besser.Wissen" der Wackler Holding SE eines der führenden Facility-Management-Unternehmen Deutschlands, auf ihre Kosten. 463 Fragen zu verschiedenen Themenbereichen stellen den Leser unterhaltsam auf die Denkprobe. Dabei ist nicht nur Wissen aus den Themenbereichen beispielsweise Geschichte, Essen & Trinken, Umwelt und Kultur gefragt, in der Rubrik "Schnelle Denke - langes Grübeln" wird der Leser auch mit Rätselhaftem gefordert undzum Querdenken animiert. Für Autor Peter Blenke, CEO/Vorstand des Unternehmens, ist es mittlerweile das dritte

Rätselbuch, das er auf den deutschen Büchermarkt bringt und das für Kunden, Mitarbeiter und Partner immer einwillkommenes Präsent ist.

Das über 320 Seiten starke, farbig und mit Bildern illustrierte Buch, beinhaltet 17 Rubriken zu aktuellen Themen wiePolitik sowie Umwelt und Klima genauso wie Geschichte, Sport und Wissenschaft. Weinliebhaber, Hobbyköche, Motor- und PS-Freunde können ihr Wissen aber genauso auf die Probe stellen. Der unter dem Pseudonym auftretende Rätselautor "CUS", der unter anderem auch für das "Große Rätselrennen" der Süddeutschen Zeitung verantwortlich zeichnet, steuert die besonders "harten Nüsse", bei. Das Buch ist auf unterhaltsame Weise geschrieben. Witzig,

manchmal auch sich selbst auf den Arm nehmend, liefert der Autor beim Lesen viel lehrreiche Kurzweil. Mit viel Akribie und Leidenschaft suchte und wählte Peter Blenke die Fragen aus. Bei den Antworten, die praktischerweise direkt im Anschluss an die jeweilige Fragenseite stehen, erfahren die Leser auch meist über die Antwort hinaus Wissenswertes.

"Mit dem Thema Rätsel und den bereits erschienenen zwei Büchern ist es uns gelungen, mit Kunden, Partnern und Mitarbeitern eine geschäftsübergreifende Bindung aufzubauen." so Peter Blenke. "Das etwas andere kleine Firmenpräsent bietet viel Gesprächsstoff und erinnert auch nach Jahren an die gemeinsame Zusammenarbeit." Dass das Buch auch unabhängig der geplanten Zielgruppe eine große Fangemeinde hat, freut den Autor umso mehr, da der Erlös des Buches einer Organisation zum Schutz der Umwelt und des Klimas zugutekommt. Einem Thema, das dem Autor am Herzen liegt und das seit Jahren fester Bestandteil der Unternehmenspolitik ist.

Nach Oben
Nach oben springen