Zum Inhalt der Seite springen

Deutschland muss fit gemacht werden für die Zukunft.

Mario Ohoven zu Gast bei Wackler:

Auszüge des Vortrags zum Thema Mittelstand – jetzt online

„Deutschland muss fit gemacht werden für die Zukunft.“ Dies forderte Mario Ohoven, Präsident des Bundesverbandes Mittelständische Wirtschaft e. V. (BVMW), von der künftigen Regierung anlässlich einer Veranstaltung der Wackler Holding SE.

Deutschland fit zu machen, bedeute, den Mittelstand zu fördern, denn ohne ihn gebe es kein Deutschland. Der BVMW werde daher die künftige Regierung daran messen, ob sie ihren warmen Worten während des Wahlkampfes auch entsprechende Taten folgen lasse.

Halbierung der Bürokratiekosten, investitionsfreundliche Rahmenbedingungen, Glasfaser, Forschungsförderung und Bildungsoffensive sind nur ein paar Beispiele der Instrumente, die die Basis für einen starken Mittelstand – und damit eine starke Zukunft Deutschlands – ermöglichen.

Was gemäß Mario Ohoven im Detail nötig ist, damit Deutschland den Anschluss in Sachen Digitalisierung nicht verliert und seine Stellung als eines der führenden Wirtschaftsländer weiter ausbauen kann, lesen Sie hier.

Mit herzlichen Grüßen

Ihr Wackler-Team

Nach Oben
Nach oben springen